Schlossfestspiele
in Schwerin

„Tosca“ von Ciacomo Puccini

Auch im Sommer 2018 bilden die Schlossfestspiele Schwerin den kulturellen Höhepunkt der Tourismussaison in unserer Landeshauptstadt. Nach der begeisternden Verdi-Trilogie und der W…

2 Tage Deutschland

pro Person ab 239 €

Auch im Sommer 2018 bilden die Schlossfestspiele Schwerin den kulturellen Höhepunkt der Tourismussaison in unserer Landeshauptstadt. Nach der begeisternden Verdi-Trilogie und der West Side Story 2017 verzaubert das Mecklenburgische Staatstheater 2018 seine Besucher mit dem Klassiker „Tosca“ von Giacomo Puccini und das auf einem der schönsten Plätze Norddeutschlands mit Blick auf das wunderschöne Schweriner Schloss und die umliegende Seenlandschaft.

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen bei den Schlossfestspielen in Schwerin

Die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns erwartet Sie. Um 09.00 Uhr verlassen wir Neubrandenburg. Sie werden heute das wunderschöne Schweriner Schloss besichtigen. Am Nachmittag fahren wir zum gebuchten Hotel. Nach dem Abendessen erwartet Sie das Highlight dieser Reise. Inmitten der beeindruckenden Szenerie des Schweriner Residenzensembles mit der Silhouette des im Renaissancestil erbauten, von Seen umgebenen, prunkvollen Schlosses präsentieren die Schlossfestspiele Schwerin 2018 einen der faszinierendsten italienischen Opernklassiker – TOSCA von Giacomo Puccini.

2. Tag: Schwerin erleben – Schifffahrt

Gut ausgeruht erwartet Sie am Vormittag eine ortskundige Gästeführung, um Ihnen viel Wissenswerte über Schwerin zu berichten. Eine Schiffstour auf dem Schweriner See bildet den Abschluss der Reise.

Termine und Preise

2 Tage: Einzelzimmer p. P. 264 €
2 Tage: Doppelzimmer p. P. 239 €

Mögliche Zusatzleistungen

Kategorie 2 p. P. 11 EUR
Kategorie 1 p. P. 21 EUR

Diese Reise buchen:

2 Tage Deutschland  |  pro Person ab

239 €