Zauberhaftes Ligurien – Zwischen Berge & Meer

Alassio – Imperia – Monaco – Nizza – Cannes – San Remo

Man nennt ihn den „Blumengarten Europas“, den sagenumworbenen Küstenstreifen zwischen Portofino und Monte Carlo am tiefblauen Mittelmeer. Der Abschnitt von Genua bis hin zur franzö…

10 Tage Italien

pro Person ab 828 €

Man nennt ihn den „Blumengarten Europas“, den sagenumworbenen Küstenstreifen zwischen Portofino und Monte Carlo am tiefblauen Mittelmeer. Der Abschnitt von Genua bis hin zur französischen Grenze mit seinen weißen Sandstränden wird als Riviera di Ponente bezeichnet. Das malerische Hinterland mit seinen Olivenhainen und Blumenfeldern wird Sie begeistern. Herrliche Palmenpromenaden mit gemütlichen Straßencafés und mondänen Jachthäfen vermitteln das Gefühl von großer weiter Welt.

Reiseverlauf

1. Tag: Neubrandenburg – Süddeutschland

Um 06.00 Uhr beginnt unsere Fahrt in den sonnigen Süden. Wir legen im Süddeutschen Raum eine Zwischenübernachtung ein.

2. Tag: Der Sonne entgegen – Blumenriviera

Wie setzen die Reise in Richtung Süden an die Blumenriviera fort. Genießen Sie heute während der Fahrt das herrliche Bergpanorama. Am späten Nachmittag erreichen wie unseren Urlaubsort Diano Marina an der Küste des Mittelmeers gelegen.

3. Tag: Alassio an der Mittelmeerküste

Entdecken Sie heute mit einem ortskundigen Gästeführer den Urlaubsort Alassio. Eingebettet im satten Grün der mediterranen Vegetation und im tiefen Blau des Meeres liegt dieser mondäne Badeort in der sogenannten „Sonnnenbucht“ der ligurischen Küste. Eine reizvolle Altstadt mit historischem Zentrum, malerischen Gassen, prächtigen Promenaden und Parkanlagen sowie ein 3 km langer Sandstrand laden zum Verweilen ein.

4. Tag: Auf den Spuren von Oliven, Öl und Nudeln

Die Orte Porto Maurizio, Oneglia und Taggia sind Stationen unserer kulinarischen Tagesfahrt. Wir beginnen in Porto Maurizio, der Altstadt von Imperia. Genießen Sie von hier aus einen phantastischen Blick auf das Meer bevor es weiter geht nach Oneglia. Hier befindet sich das Museum dell‘Olivo der Firma Carli, dem päpstlichen Öllieferanten. Das Museum dokumentiert die uralte Kultur des Olivenanbaus. Weiter geht die Fahrt nach Taggia, eines der schönsten Örtchen Liguriens. Oliven, Südfrüchte, Mandeln und Feigen brachten die Stadt einst zu Wohlstand, von dem heute noch prunkvolle Bauten künden.

5. Tag: Dolceaqua – San Remo

Heute starten wir zu unserem Ausflug nach San Remo und Dolceaqua. Dolceaqua ist ein typisch ligurisches Dorf im Hinterland und ein anerkannter Weinort. An den steilen Berghängen wächst Rossese Dalceaqua, ein Rotwein den schon Napoleon mit Vorliebe getrunken haben soll. Anschließend fahren wir nach San Remo – der Heimat der Blumen. Als Oase voller Kultur, mit einem romantischen Altstadtteil, bekannten Villen, dem Casino, Palmenpromenaden sowie zahlreichen eleganten Läden, viel besuchten Märkten, ist San Remo die schönste „Blume“ an der ligurischen Küste.

6. Tag: Monaco – Monte Carlo

Der heutige Tag führt Sie in das Fürstentum Monaco, nach dem Vatikan dem zweitkleinsten Staat der Erde. Herrlich am Ufer des Mittelmeeres gelegen, besticht Monaco mit Schönheit und Eleganz. Nach der Stadtführung haben Sie Gelegenheit, sich besondere Highlights anzusehen, wie beispielsweise die Kathedrale oder das Ozeanographische Museum, in dem der berühmte Meeresbiologe Jacques Costeau wirkte.

7. Tag: Freizeit in Diano Marina

Genießen Sie den heutigen Tag in Ihrem Urlaubsort Diano Marina. Der herrliche Strand bietet Ruhe und Entspannung, und zahlreiche Cafés laden auf einen Cappuccino ein.

8. Tag: Nizza & Cannes

Nizza ist unumstritten noch immer die Hauptstadt der Côte d’Azur. Hier finden Sie Eleganz, Charme, Blumenfeste und den berühmten Karneval. Flanieren Sie die elegante, von Palmen gesäumte Promenade des Anglais entlang und lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken. Am Nachmittag geht es in die durch die Filmfestspiele bekannte Stadt Cannes.

9. Tag: Abschied von der Blumenriviera

Die traumhafte Zeit am Meer ist vorüber. Wir durchqueren auf der heutigen Fahrt fantastische Naturschönheiten und erreichen gegen Abend unsere Zwischenübernachtung in Süddeutschland.

10. Tag: Süddeutschland – Neubrandenburg

Mit schönen Eindrücken der vergangenen Tage im Gepäck geht es heute auf direktem Weg nach Hause.

Termine und Preise

10 Tage: Einzelzimmer p. P. 963 €
10 Tage: Doppelzimmer p. P. 828 €
10 Tage: Einzelzimmer p. P. 963 €
10 Tage: Doppelzimmer p. P. 828 €

Diese Reise buchen:

10 Tage Italien  |  pro Person ab

828 €