Breslau – Stadt der hundert Brücken

Das ­„Venedig ­Polens“

Willkommen in einer der schönsten und ältesten Städte Polens. Mit zahlreichen Brücken, Nebenflüssen und Kanälen bietet Breslau ein ganz besonderes Flair. Während die Dominsel eine …

4 Tage Polen

pro Person ab 396 €

Willkommen in einer der schönsten und ältesten Städte Polens. Mit zahlreichen Brücken, Nebenflüssen und Kanälen bietet Breslau ein ganz besonderes Flair. Während die Dominsel eine Oase der Ruhe ist, tobt das Leben in den Gassen der Altstadt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Breslau

Gegen 07.00 Uhr verlassen wir Neubrandenburg und werden am Nachmittag Breslau erreichen. Wir haben für Sie ein Hotel im Zentrum der Stadt gebucht, so dass Sie bereits am heutigen Tag auf Entdeckungstour gehen können.

2. Tag: Breslau – Venedig Polens

Heute lernen Sie das glanzvolle Breslau näher kennen, das auf 12 Inseln erbaut wurde, die durch 112 Brücken miteinander verbunden sind. Der Titel „Venedig Polens“ liegt somit nahe, gibt es doch nach Venedig, St. Petersburg und Amsterdam hier die meisten Brücken in Europa. Fast alle Sehenswürdigkeiten sind in der Altstadt zu finden. Das Herzstück Breslaus ist einer der schönsten Marktplätze in Polen. Sie besichtigen auch die Dominsel, ein Komplex, der zu den schönsten gotischen Baudenkmälern Europas gehört.

3. Tag: Ausflug ins Riesengebirge

Heute unternehmen wir eine Rundfahrt in die Welt des Nationalparks Riesengebirge, der Heimat Rübezahls. Wir besuchen den Ort Hirschberg mit seinem schön restaurierten Marktplatz und den Laubengängen. Anschließend fahren wir weiter nach Krummhübel und Schreiberhau. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Besuch der berühmten norwegischen Stabkirche Wang. Genießen Sie diesen Tag mit seinen beeindruckenden Landschaftsbildern.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die direkte Heimreise.

Termine und Preise

4 Tage: Einzelzimmer p. P. 501 €
4 Tage: Doppelzimmer p. P. 396 €

Diese Reise buchen:

4 Tage Polen  |  pro Person ab

396 €