Das sollten Sie wissen

Sicher reisen

Unsere Reiserouten sind so geplant, dass die Vorschriften für die Lenk- und Ruhe­zeiten sicher erfüllt werden. Bei entfernten Zielen erfolgt eine Zwischenübernachtung. Das ist für Sie sehr angenehm, aber auch der Fahrer ist somit stets ­ausgeruht und konzentriert.
Die Geschwindig­keitsvorschriften befolgen wir streng. Technisch sorgt ein Geschwindigkeitsbegrenzer für die Einhaltung. Ihr Fahrer ist sich seiner Verantwortung bewusst und hält sich an die Vorschrift. Wir ­beschäftigen ausschließlich fest angestelltes Fahrpersonal mit lang­jähriger Erfahrung im Reiseverkehr.

Reisebusse für hohe Ansprüche

Entspannt Reisen mit allem Komfort – dafür bieten wir Ihnen Fernreise­busse mit einer Komfortausstattung, die auch lange Fahrstrecken zu einem angenehmen Reisen machen.

Dafür sorgen u. a.

  • Klimatisierung
  • bequeme Bestuhlung mit einem Sitzabstand von 83 cm
  • WC und Waschbecken
  • Leselampen an jedem Platz
  • verstellbare Fußstützen
  • Klapptische
  • Bordküche mit Kühlschrank
  • Doppelverglasung für Geräuschdämmung und ­Wärmeschutz

 

Eine Reise buchen

Unsere Reisen können Sie gern persönlich in unserem Reisebüro sowie in ausgewählten Büros buchen. Selbstverständlich ist dies auch telefonisch oder per E-Mail möglich. Sie erhalten von uns einen Reisevertrag, den Sie bitte unterzeichnen. Alle wichtigen Informationen sind darauf enthalten, so dass vor Reisebeginn keine weiteren Unterlagen notwendig sind. Am ersten Reisetag bekommen Sie von uns eine Info-Mappe mit interessanten Unterlagen zur Reise.

Sitzplatz im Bus

Bei der Buchung einer Mehrtagesreise vereinbaren Sie gleichzeitig Ihren Sitzplatz im Bus. Dieser wird in der Regel entsprechend der Anmeldungen vergeben. Sollten Sie spezielle Wünsche haben, so teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden uns im Rahmen der Möglichkeiten bemühen, diese zu realisieren. Ein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Sitzplatz gibt es nicht.

Taxiservice ab/an Haustür  – NEU für 2018

Bitte beachten Sie, das ein Taxiservice ab/an Haustür ab der Reisesaison 2018 nur noch in einem Umkreis von 50 km (von Neubrandenburg aus) möglich ist.
Reisegästen, die ihren Wohnort nicht im genannten Umkreis haben, empfehlen wir die Anreise mit dem PKW auf unseren Betriebshof in Burg Stargard. Hier kann das Fahrzeug für die Dauer der Reise kostenlos parken. Sollten Sie eine Übernachtung in Burg Stargard wünschen, so vermitteln wir Ihnen gern eine entsprechende Unterkunft.
Bei der Beförderung von der Haustür zum Reisebus und umgekehrt können Großraumtaxen eingesetzt werden, die auch Sammeltouren durchführen. Auf Grund der gering kalkulierten Taxigebühr besteht kein Anspruch auf ein separates Taxi.
Die Abholzeit wird Ihnen ca. 2 Tage vor Reisebeginn durch unser Reisebüro mitgeteilt. Bitte halten Sie sich zur vereinbarten Zeit vor der Hauseingangstür bereit. Sollte es erschwerte Bedingungen geben, Ihre Wohnanschrift oder Haustür zu finden, so teilen Sie dies unbedingt dem Reisebüro mit.
Verzögert sich die mitgeteilte Abholzeit um mehr als 10 Minuten, so informieren Sie uns bitte über unsere ­Notrufnummer (0171 8714799 oder 0160 3599940).

 

Reisedokumente

Ein gültiger Personalausweis sollte bei jeder Reise mitgeführt werden. Bei ausgewählten Zielen ist ein Reisepass erforderlich. Dieser muss eine Gültigkeit von mindestens 6 Monaten aufweisen.

Reisegepäck

Auf Grund der begrenzten Ladekapazität eines Reisebusses bitten wir Sie nur ein Gepäckstück pro Person mit einem maximalen Gesamtgewicht von 25 kg mitzunehmen.
Für Reisebusse gibt es ein gesetzlich vorgeschriebenes Gesamtgewicht. Der Fahrer hat dies zu beachten und ist somit nicht verpflichtet, überdimensionale Gepäckstücke zu befördern.
Für Zwischenübernachtungen oder Übernachtungen in Schiffskabinen empfehlen wir ein kleines Handgepäck, welches ebenfalls im Kofferraum zu verstauen ist.
Auf dem Fußboden, den Sitzen oder im Gang des Busses dürfen aus Sicherheits- und klimatechnischen Gründen keine Gepäckstücke oder andere Gegenstände abgestellt werden.

Rauchen im Bus

In unseren Reisebussen wird grundsätzlich nicht geraucht. Wir legen in der Regel nach zwei Stunden Fahrzeit eine Pause ein, so dass auch die Raucher auf ihre Kosten kommen.

Das gebuchte Hotel

Wir verzichten in unserer Reiseausschreibung oftmals auf die Angabe der Sterne-Kategorie des Hotels, da dies zu falschen Vorstellungen oder Enttäuschungen führt. Die Klassifizierung des Hotelstandards wird in jedem Land nach anderen Maßstäben vorgenommen und ist nicht mit der deutschen Klassifizierung vergleichbar.

 

Das gebuchte Zimmer

Die Doppelzimmer sind in der Regel mit einem Ehebett ausgestattet, aber auch zwei separate Betten sind möglich. Für Einzelzimmer werden seitens der Hotels erhebliche Aufpreise verlangt. Trotz dieses Zuschlages kann die Größe und Lage gegenüber den Doppel­zimmern benachteiligt sein. Ein Dreibettzimmer besteht in den meisten Fällen aus einem Ehebett und einer Aufbettung. Bei der Buchung können Sie selbstverständlich Wünsche äußern. Diese sind jedoch unverbindlich und werden von uns an das Hotel weiter geleitet. Einen Einfluss auf die Vergabe der Zimmer im Hotel insbesondere die Lage der Zimmer wie z. B. ­Seeseite, Blick in die Berge usw. haben wir nicht. Dies ist dem jeweiligen Hotel vorbehalten. 

 

Andere Länder – andere Sitten

Bitte bedenken Sie, dass Sie während eines Urlaubs Gast in einem anderen Land sind. Der Gastgeber erwartet, dass Sie sich den Landesgepflogenheiten anpassen und die Sitten und Gebräuche achten. Auch die Verpflegung im Hotel entspricht dem jeweiligen Land und nicht der gewohnten deutschen Küche.

Eintrittsgelder und Touristensteuer

Eintrittsgelder, die nicht ausdrücklich im Leistungsblock aufgeführt sind, sind nicht Bestandteil des ­Reisepreises und sind vor Ort zu entrichten. Die in den letzten Jahren in vielen Ländern eingeführte Touristensteuer ist ebenfalls nur dann im Reisepreis enthalten, wenn dies aus dem Leistungsblock hervorgeht. Wir weisen jedoch darauf hin, wenn diese vor Ort in bar zu entrichten ist.

Änderungsvorbehalt

Unsere Reiseausschreibungen werden bereits ein Jahr im Voraus geplant und kalkuliert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Leistungsträger Verträge ändern oder kündigen bzw. unvorhersehbare Ereignisse Programmänderungen unumgänglich machen. Aus diesem Grund behalten wir uns Programmänderungen vor.

Kinderermäßigung

Kinder sind auf unseren Reise ebenfalls herzlich ­willkommen. Gern gewähren wir eine Ermäßigung sofern 2 Vollzahler mitreisen. Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer mit Zustellbett oder Aufbettung.

 

Mindestteilnehmerzahl

Die Reisen sind mit einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Gästen kalkuliert. Bei Nichterreichen dieser Anzahl ist eine Stornierung nicht ausgeschlossen. In diesem Fall werden wir Sie spätestens 2 Wochen vor Reise­beginn darüber informieren und Ihnen Alternativangebote unterbreiten. Geleistete Zahlungen erhalten Sie selbstverständlich umgehend zurück.

 

Versicherung

Bei unseren Busreisen ist die Reiserücktrittsversicherung bereits im Reisepreis inkludiert. Achten Sie bitte auf die Leistungsausschreibung. Bei Flug- und Schiffsreisen empfehlen wir Ihnen Versicherungspakete. Eine Reisekrankenversicherung ist für eine Reise ins Ausland auf jeden Fall empfehlenswert. Lassen Sie sich bitte von unseren Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten.

 

Reisegutschein

Wollen Sie Ihrer Familie, Freunden oder Bekannten eine besondere Freude bereiten, dann schenken­ Sie einen Reisegutschein. Dieser bereitet gleich 3-fach Freude – beim Schenken, Erleben und Erinnern. Schenken Sie ein be­stimmtes Ziel oder einen Betrag Ihrer Wahl.

Service-Telefon

Wir sind nicht nur während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag von 09.00 bis 19.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr für Sie da. Bei unvorhergesehenen Ereignissen erreichen Sie uns außerhalb der genannten Zeit unter den ­Handy-Nr. 0160 3599940 oder 0171 8714799.

Urlaubsfinder
Finden Sie die passende Reise