Frühling an der Blumenriviera und Cote d’Azur

Highlight: Zitronenfest in Menton

Frühling an der Cote d’Azur heißt auch Zitronenfest in Menton. Riesige Figuren komplett aus Zitrus­früchten ­gefertigt, eine ganze Stadt in gelb und orange und ein fröhlicher, ausg…

7 Tage Frankreich

pro Person ab 620 €

Frühling an der Cote d’Azur heißt auch Zitronenfest in Menton. Riesige Figuren komplett aus Zitrus­früchten ­gefertigt, eine ganze Stadt in gelb und orange und ein fröhlicher, ausgefallener und prächtiger Umzug ­erwarten Sie in Menton! Über 145 Tonnen Zitrusfrüchte sind nötig, um die aufwändigen Wagen zu gestalten. Musiker mit traditionellen Schlaginstrumenten, Fanfarenzüge, Tänzer und farbenfroh kostümierte Akteure begleiten den einzigartigen Festumzug. Weitere Highlights dieser Reise sind das Fürstentum Monaco und die weltbekannten Städte Nizza und Cannes.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Zwischenübernachtung
Um 06.00 Uhr beginnen wir unsere Reise zu den ­farbenfrohen Highlights an der Cote d’Azur. Gegen Abend erreichen wir die Zwischenübernachtung im süddeutschen Raum.

2. Tag: Weiterreise an die Italienischen Riviera
Die sonnenverwöhnte Landschaft im Süden Italiens und Frankreichs zählt wohl zu den bekanntesten ­Regionen. Küste und Hinterland, provenzalische ­Lebensart und internationaler Jet-Set, große Städte und kleine Ortschaften liegen mühelos im Einklang miteinander. Die Blumenriviera und die Cote d’Azur sind somit die interessantesten und abwechslungsreichsten Urlaubsziele am Mittelmeer.

3. Tag: Zitronenfest in Menton
Menton beeindruckt mit einer wunderschönen Altstadt und wird vom Klima besonders verwöhnt. Daher besitzt Menton unzählige faszinierende botanische Gärten, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts angelegt wurden. Der berühmteste und schönste Garten ist der Jardin Bioves, der während der Zeit des Zitronenfestes festlich geschmückt ist - natürlich mit Zitronen und Skulpturen, die aus Zitronen gefertigt werden. Um 14.30 Uhr beginnt der Umzug des Zitronenfestes, das jedes Jahr unter einem anderen Motto steht. Die ganze Stadt und zahlreiche Besucher sind auf den Beinen, um die mit prachtvollen Zitrusgebilden bestückten Festwagen zu bewundern. Eine halbe Million Früchte werden jedes Jahr für das Fest gebraucht.

4. Tag: Fürstentum Monaco
Der heutige Ausflug bietet Ihnen prachtvolle Aus­blicke auf das Meer und die Küste ins berühmte Fürstentum Monaco. Die luxuriösen und extravaganten Hotels und Geschäfte, die zauberhafte Blumenpracht und das vielseitige Unterhaltungsangebot – wie beispiels­weise der jährlich stattfindende Formel-1-Grand-Prix – haben Monaco längst als Wohn- und Ferienparadies der ­Reichen und Schönen etabliert. Auf keinen Fall sollten Sie die tägliche Wachablösung vor dem Fürstenpalast versäumen (11.55 Uhr).

5. Tag: Nizza und Cannes
Der Hauptort der Cote d’Azur, Nizza, liegt wunderschön in der sanften Rundung der Engelsbucht, ­umgeben von der schützenden Bergkulisse der Voralpen. Besonders die Promenade des Anglais zieht die Be­sucher an. Hier befinden sich so berühmte Bauten wie das ­Casino Ruhl oder das Hotel Negresco. Die einmalige Lage mit dem milden Klima des Esterel-Gebirges an der traumhaft schönen Bucht von La Napoule macht Cannes zu einer der international beliebtesten Städte. Weltweit bekannt wurde die wunderschöne Stadt nicht zuletzt durch das jährliche Filmfestival, das die ­Prominenz aus aller Herren Länder anlockt. Die Stadt überzeugt ihre Besucher auch mit wundervollen Park­anlagen, eleganten Hotels und exklusiven Shopping- und ­Ausgeh-Gelegenheiten am namhaften Boulevard de la Croisette. Das glamouröse Cannes mit seinem ein­maligen Sandstrand dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

6. Tag: Auf Wiedersehen sonniger Süden
Mit dieser Reise sind Sie dem grauen Alltag des ­norddeutschen Winters entflohen und haben die südliche Sonne genießen können. Nun endet diese Reise und wir kehren zurück, jedoch mit vielen schönen ­Erlebnissen und Erinnerungen im Gepäck. Gegen Abend erreichen wir die Zwischenübernachtung in Süddeutschland.

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die direkte Heimreise an.

Termine und Preise

7 Tage: Doppelzimmer p. P. 620 €
7 Tage: Einzelzimmer p. P. 716 €

Diese Reise buchen:

7 Tage Frankreich  |  pro Person ab

620 €